Bonjour und herzlich Willkommen

auf der Seite des Deutsch-Französischen Freiwilligendienst der Alternativen (DFFA) für das Jahr 2021-2022.

Wenn du zwischen 18 und 25 Jahre alt bist, Lust hast für einen 12-monatigen Freiwilligendienst nach Frankreich zu gehen, an einem solidarischen, sozialen und/oder alternativen Projekt mitzuarbeiten und die Welt nachhaltiger zu gestalten, dann  bist du bei uns genau richtig! 🙂

Die verschiedenen Einsatzstellen in Frankreich findest du hier.

Start des Freiwilligendienstes ist für alle Freiwillige der 1. September 2021.

Im Rahmen deines Freiwilligendienstes hast du die Möglichkeit, dich für eine französische Einsatztstelle zu engagieren. Neben der praktischen Arbeit nimmst du an 4 deutsch-französischen Begleitseminaren (insgesamt 25 Bildungstage) teil, lernst die französischen Freiwilligen kennen, die am Programm teilnehmen, bildest dich weiter und kannst dich über deine Erfahrungen austauschen.

Versichert wirst du über deine französische Aufnahmeorganisation.
Du erhältst während deines Freiwilligenjahrs eine monatliche Aufwandsentschädigung von 473,04€ und noch einen Mietzuschuss von 110€, wenn du nicht in deiner Einsatzstelle untergebracht werden kannst.
In deinem Auslandsjahr hast du Anspruch auf insgesamt 24 Urlaubstage (2 Tage/Monat).

Bewerben kannst du dich ab Mitte Februar für alle schon ausgeschriebenen Einsatzstellen.

Fragen kannst du uns gerne über das Kontaktformular stellen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Dein DFFA-Team

 

Der Deutsch-Französische Freiwilligendienst der Alternativen wird

4_LOGO_SC_BASELINE_CARRE

und von der französischen Agentur des Freiwilligendienstes Agence du Service Civique finanziell unterstützt.